Erster Deutscher Fantasy Club

Aus PnPwiki.de
Version vom 24. Februar 2021, 22:21 Uhr von Oliver (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Vorlage:Infobox Verein |Name = Erster Deutscher Fantasy Club |Bild = |Abkürzung = edfc |Gründungsjahr = 1978 |Aufgelöst = Aktiv |Website = http://www.edf…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Erste Deutsche Fantasy Club (edfc) [1] wurde am 20. Mai 1978 offiziell gegründet, nachdem Vereinspublikationen schon zwölf Jahre lang auf privater Basis herausgegeben wurden.

Die Gruppierung geht zurück auf einen losen Zusammenschluss Literaturbegeisterter, die sich erstmals 1966 in Wien trafen.

Der edfc verleiht seit 1979 den Deutschen Fantasy Preis, mit dem er die Verdienste von Persönlichkeiten um die Fantasy-Literatur im deutschsprachigen Raum würdigt. Von 1992 bis 2008 wurde der Preis jedes vierte Jahr – sofern die Verleihung auf dem Kongress der Phantasie stattfand – von der Stadt Passau dotiert.

Quellen[Bearbeiten]